Föderierte Staaten von Mikronesien Allgemeines

Offizieller Staatsname

Fläche

Kosrae (5 Inseln): 110 qkm; Pohnpei (163 Inseln): 344 qkm; Chuuk (294 Inseln): 127 qkm; Yap (145 Inseln): 119 qkm. Insgesamt: 702 qkm.

Bevölkerung

104.966 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

151 pro qkm.

Hauptstadt

Kolonia (auf Pohnpei).
Regierungssitz: Palikir (auf Pohnpei).

Geographie

Die Inselgruppen der Föderierten Staaten Mikronesiens liegen weiter verstreut als die anderen Pazifikinseln. Das Hochland von Yap ist mit Wiesen und Gebüsch bedeckt. Die Lagune von Chuuk wird von einem der größten Riffe der Welt umgeben. Auf Pohnpei steigen die Berge bis auf 600 m an.

Staatsform

Bundesrepublik seit 1980. Verfassung von 1979. Parlament (Congress) mit 14 Mitgliedern. Unabhängig seit 1990, seit 1986 besteht ein freier Assoziierungsvertrag mit den USA, die mit der Verteidigungspolitik betraut sind.

Staatsoberhaupt

Peter M. Christian, seit Mai 2015.

Religion

Überwiegend römisch-katholisch (50 %) mit protestantischer Minderheit (47 %).

Ortszeit

An den meisten Orten: MEZ +11

Netzspannung

110 V, 60 Hz. US-Stecker sind Standard.