Falkland-Inseln Allgemeines

Offizieller Staatsname

Fläche

12.173 qkm.

Bevölkerung

2.912 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

0,3 pro qkm.

Hauptstadt

Port Stanley.

Geographie

Die Falkland-Inseln liegen 650 km von der Südostküste Südamerikas entfernt. Die Inselgruppe besteht aus zwei Hauptinseln und rund 200 kleinen Inselchen. Die beiden großen Inseln sind bergig im Norden und flach im Süden. Mount Usborne ist die höchste Erhebung (712 m).

Staatsform

Britisches Überseegebiet seit 1837. Verfassung von 1985, letzte Änderung 1998. Parlament: Legislativrat mit 10 Mitgliedern. Das Gebiet wird als Islas Malvinas von Argentinien beansprucht.

Staatsoberhaupt

Der britische Monarch wird durch den Gouverneur Nigel Phillips (seit September 2017) vertreten.

Religion

Protestanten.

Ortszeit

Falkland Islands Summer Time: MEZ -4

Netzspannung

240 V, 50 Hz.