British Columbia Allgemeines

Offizieller Staatsname

Fläche

944.735 qkm.

Bevölkerung

475.208 Schätzung (2018).

Bevölkerungsdichte

5 pro qkm.

Hauptstadt

Victoria.

Geographie

British Columbia liegt im äußersten Südwesten Kanadas und grenzt im Süden an die US-Bundesstaaten Washington, Idaho und Montana, im Osten an Alberta, im Norden an die Northwest Territories und Yukon und im Westen an den Pazifischen Ozean und den schmalen Küstenausläufer Alaskas. Landschaftlich herrschen unberührte Waldgebiete und die Rocky Mountains vor, außerdem gibt es weite Flächen trockenen Salbeigebüschs, saftiges Weideland an der Ostküste der Vancouver-Insel, Ackerland im Delta des Fraser River und Obstplantagen im Okanagan Valley. Höchster Berg der Provinz ist der Mount Fairweather (4663 m).

Ortszeit

An den meisten Orten: MEZ -9 (MEZ -8 vom 10 März bis 3 November 2019)