Albanien Allgemeines

Offizieller Staatsname

Republik Albanien.

Fläche

28.748 qkm.

Bevölkerung

2.906.593 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

98,2 pro qkm.

Hauptstadt

Tirana.

Geographie

Albanien grenzt im Nordwesten an Montenegro, im Norden an den Kosovo, im Nordosten an Mazedonien, im Südosten und Süden an Griechenland, im Südwesten an das Ionische Meer und im Westen an die Adria. Außer der Küstenniederung wird das Land von zerklüfteten Gebirgsketten durchzogen. Gute Sandstrände, schöne Seen und ausgedehnte Wälder bieten reizvolle Kontraste.

Staatsform

Parlamentarische Republik seit 1991. Neue Verfassung seit Ende 1998. Legislaturperiode ist vier Jahre. Unabhängig seit 1912 (ehemals Ottomanisches Reich).

Regierungschef

Edi Rama, seit September 2013.

Staatsoberhaupt

Ilir Meta, seit Juli 2017.

Religion

70% Muslime (hauptsächlich Sunniten), 20% Orthodoxe und 10% Katholiken.

Ortszeit

Central European Time: MEZ +2 (MEZ +3 vom 25 März bis 28 Oktober 2018)

Netzspannung

220 V, 50 Hz. Steckdosen: Typ C / F.