Bahrain Allgemeines

Offizieller Staatsname

Staat Bahrain.

Fläche

750 qkm.

Bevölkerung

1.396.829 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

1.010 pro qkm.

Hauptstadt

Manama.

Geographie

Bahrain setzt sich aus drei größeren und 30 kleineren Inseln im Persischen Golf zusammen, die 25 km von der Küste Saudi-Arabiens und ca. 30 km von der Halbinsel Katar entfernt liegen. Die Inseln sind flach, die höchste Erhebung ist der Djebel Dukhan (134 m). Der Großteil der bahrainischen Ölquellen befindet sich hier. Die Hauptinsel hat den Vorteil, über ausreichendes Süßwasser zu verfügen. Im Norden liegen weitläufige Dattelhaine sowie bewässerte Obst- und Gemüsegärten. Der 25 km lange King-Fahad-Damm verbindet Bahrain mit Saudi-Arabien.

Staatsform

Konstitutionelle Monarchie seit 2002. Zwei-Kammern Legislative mit gewähltem Unterhaus und Oberhaus mit vom König ernannten Oberhaus. Unabhängig seit 1971 (ehemaliges britisches Protektorat).

Regierungschef

Khalifa bin Salman Al Khalifa, seit 1971.

Staatsoberhaupt

König Hamad Ibn Isa Al-Khalifa, seit 2002.

Religion

100 % Muslime (Schiiten (70 %) und Sunniten (30 %, darunter auch die königliche Familie)).

Ortszeit

Arabia Standard Time: MEZ +4

Netzspannung

In Manama und anderen Städten: 230 V, 50 Hz (Awali: 110 V, 60 Hz), dreipolige Stecker.