Aruba Allgemeines

Offizieller Staatsname

Fläche

193 qkm.

Bevölkerung

104.263 (UNO Schätzung 2016).

Bevölkerungsdichte

526 pro qkm.

Hauptstadt

Oranjestad. 

Geographie

Aruba ist Teil der ABC-Inseln, zu denen noch Bonaire und Curaçao zählen. Aruba, die kleinste und westlichste, ist zugleich das letzte Glied der Antillen. Die Insel liegt 30 km von der Küste Venezuelas entfernt, ist 30 km lang und nirgends breiter als 9 km. Vom Berg Jamanota (188 m) blickt man auf eine weitgehend flache Landschaft herab. Die Ostküste mit ihrer einsamen und windigen Felsenküste bietet einen reizvollen Kontrast; Gischt und Wellen haben hier bizarre Formen aus den Felsen gespült.

Staatsform

Sonderstatus innerhalb des Königreiches der Niederlande (innere Unabhängigkeit seit 1986). Verfassung von 1986. Parlament (Staten) mit 21 auf 4 Jahre gewählten Mitgliedern.

Regierungschef

Evelyn Wever-Croes, seit November 2017.

Staatsoberhaupt

König Willem-Alexander, seit April 2013, vertreten durch den Gouverneur Alfonso Boekhoudt , seit Januar 2017.

Religion

80,8% der Bevölkerung sind römisch-katholisch. Daneben gibt es Protestanten, Hindus, Moslime, Konfuzianer und Juden.

Ortszeit

Atlantic Standard Time: MEZ -5

Netzspannung

120 V, 60 Hz.